Diastema

Vorher: Der Patient empfand die Lücke zwischen den beiden mittleren Schneidezähnen als störend.




Nachher: Nach schonendem oberflächlichen Beschleifen der beiden mittleren Schneidezähne wurden dünne Keramikverblendschalen (Veneers) aufgeklebt und die Lücke somit geschlossen.

Behandlung einer Lücke zwischen den beiden mittleren Schneidezähnen - nach minimaler Zahnsubstanzabtragung bzw. Präparation wurden zwei hauchdünne Veneers auf die beiden mittleren Schneidezähne aufgeklebt.





zurück